1.Mai-Feiertag 2019

1.Mai-Feierlichkeiten 2019

Kurzbericht

Der 1. Mai in Berlin - wie kein anderer Tag steht er für den Saison-Beginn der Großveranstaltungen. Bereits in den Morgenstunden folgen viele Menschen dem Demonstrationsaufruf der Gewerkschaften. Am Mittag startet das MyFest in Berlin-Kreuzberg und bis in den späten Abend hinein ist die Stadt geprägt von Demonstrationen, Kundgebungen und ausgelassenen Feiern.
 
Für den Arbeiter-Samariter-Bund ist der 1. Mai ebenfalls ein großer Einsatztag. Bereits seit dem 30.04. 7:00 unterstützte der ASB mit einem Rettungswagen (RTW) für 48 Stunden den Rettungsdienst der Berliner Feuerwehr. Am 01.05. wurde ab 9:00 bereits der Demonstrationszug des DGB mit einem RTW und der Fahrradstaffel abgesichert.
 
Die anschließende Kundgebung und das Familienfest am Brandenburger Tor wurden durch eine ortsfeste Unfallhilfsstelle und mehrere mobile Sanitätseinsatztrupps betreut. In dem Görlitzer Park wurden zwei mobile Unfallhilfsstellen entsendet. Im Gegensatz zum Vorjahr gab es kein Bühnenprogramm unter dem Titel MaiGörli, dennoch war dem Bezirksamt ein sanitätsdienstliches Angebot im Park wichtig. Mit einem weiteren RTW unterstützte der ASB-Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. außerdem den Sanitätsdienst beim MyFest in Berlin Kreuzberg.

Gegen 23:00 trafen die letzten ASB-Einsatzkräfte in der Unterkunft Flottenstraße ein und gingen verdientermaßen außer Dienst.