Halbmarathon 2017

Berliner Halbmarathon 2017

Zu den Veranstaltungstraditionen in Berlin gehört, dass der erste April-Sonntag den Läufern gehört. Zum 37. Mal fand der Berliner Halbmarathon statt. Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. unterstützte die Johanniter Unfallhilfe bei der sanitäts- und rettungsdienstlichen Absicherung.

Zum Einsatz kamen:

  • 1 Unfallhilfsstelle (UHSt) in Höhe des Roten Rathauses
  • 1 Rettungswagen (RTW) für Notfallrettungseinsätze und Patiententransporte
  • 4 mobile Sanitätseinsatztrupps (SET) im Zielbereich
  • 2 Motorräder als First Responder


Berlin zeigte sich mit einem herrlichen Frühlingswetter und die ASB-Einsatzkräfte fügten sich gut in den Gesamteinsatz ein. Insgesamt wurden durch die ASB-Einsatzkräfte 80 Patient*innen versorgt. Drei Patienten wurden zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus transportiert.

Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen des 37. Berliner Halbmarathon zu ihren tollen Leistungen. Einer von Ihnen war unser Vorstandsmitglied Sven Beutner der für die ASB-Runners seinen ersten Halbmarathon lief. Bis zum nächsten Jahr.


Bericht: ASB / B. Michalowski
 

 

Bilder zum Sanitäts- und Rettungsdienst zum Berliner Halbmarathon 2017