Tag der Offenen Tür 2015

Einweihung des ASB-Stützpunktes in Berlin-Reinickendorf

Im Rahmen eines Tages der Offenen Tür hat der ASB-Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. seinen Stützpunkt in Berlin-Reinickendorf eingeweiht. Über 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Vertreter aus der Politik und Partnerorganisationen, Freunde und Bekannte kamen zur Einweihung des ASB-Stützpunktes in Berlin-Reinickendorf im Rahmen eines Tages der Offenen Tür.

Bernhard Richter, Vorsitzender des Vorstandes, lobte in seiner Eröffnungsrede besonders das große Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Arbeiter-Samariter-Bundes Berlin-Nordwest. Ohne diese Basis des Engagements würden viele Aktivitäten des Regionalverbandes, dazu zählt auch dieser Tag der Offenen Tür, unmöglich sein. Besonders hob er die über 4.500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit welche in die Sanierung und Renovierung des Objektes investiert wurden. Der ASB-Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. vereint an seinem Standort in Berlin-Reinickendorf seine Geschäftsstelle, Stützpunkt für Fahrzeuge und Material sowie Treffpunkt für alle aktiven Helferinnen und Helfer.

Sehr erfreut waren die Samariterinnen und Samariter über die Grußworte des Präsidenten des Berliner Abgeordnetenhauses Ralf Wieland, SPD, der in seinen Grußworten das ehrenamtliche Engagement des Regionalverbandes hervor hob und von den Leistungen beeindruckt zeigte. Er erinnerte an seinen Besuch im Mai 2015 wo er die Flottenstraße besichtigte und unterstrich noch einmal die Bedeutung des Arbeiter-Samariter-Bundes für die Stadt Berlin.

Uwe Grünhagen, Vorsitzender des ASB-Landesverbandes Berlin e.V., beglückwünschte die Samariterinnen und Samariter zu diesem neuen ASB-Stützpunkt welcher genau die Bedürfnisse und Anforderungen des Regionalverbandes hinsichtlich Unterbringung von Fahrzeugen und Material, aber auch Treffpunkt der Helferinnen und Helfer bietet.

Ein besonderer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Berlin-Wedding welche mit einem Löschhilfefahrzeug die Ausstellung von Rettungsfahrzeugen unterstützten. Durch den Tag führte uns Tino Gasel von 94.3 rs2.

 

Bilder vom Tag der Offenen Tür in Berlin-Reinickendorf