31. Christopher-Street-Day 2009

Kurzbericht CSD 2009 

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. übernimmt mit dem Regionalverband Berlin Nordost e.V. die sanitäts- und betreuungsdienstliche Absicherung des 31. Christopher-Street-Days (CSD) 2009. Unterstützt werden wir von Samaritern aus Bremen und Hamburg.

 

Insgesamt werden rund 120 Samariter.  Unterstützt werden wir dabei von der Berliner Feuerwehr, die 3 Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeuge (LHF) und 1 Rettungwagen (RTW) besetzen. Die Gesamteinsatzleitung wird durch zwei Fernmelder der Berliner Feuerwehr unterstützt.

 

Der ASB Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. ist im Einsatz mit:

  • 6 Rettungswagen (RTW)
  • 2 Krankentransportwagen (KTW)
  • 2 Unfallhilfsstellen (UHSt)
  • 4 Sanitätseinsatztrupps (SET)

Folgende weitere Einheiten komplettieren unsere Einsatzkräfte: 

  • 2 Rettungswagen (RTW)
  • 3 Krankentransportwagen (KTW)
  • 2 Notarztfahrzeuge (NAF)
  • 1 Unfallhilfsstelle (UHSt)
  • 1 Fernmeldeeinheit
  • 1 Einsatzleitwagen (ELW)
  • 1 Einsatzleitfahrzeug-Kommando (ELF-K)
  • 4 Mannschaftstransporter
  • 1 LKW Katastrophenschutz
  • Einsatzreserve Massenanfall von Verletzten (MANV)
  • 1 Verpflegungsgruppe

 

Weitere Informationen zu den befreundeten Gliederungen aus Hamburg und Bremen findet Ihr hier: