Vorstand im Amt bestätigt

Vorstand im Amt bestätigt

Dienstag, 06. März 2018 - Alter: 133 Tage

Kategorie: Regionalverband

Die Mitglieder des neu gewählten Vorstandes: Sven Beutner, Judith Oberdoerster, Daniel Ullrich, Tanja Möller und Sebastian Keil (v.l.n.r.). Foto: ASB / Ollenburg

Freuen sich über die Spendenübergabe für das Projekt Pflasterheld: Daniel Ullrich, Anke Poltersdorf, Michaela Hasche und Uwe Grünhagen (v.l.n.r.). Foto: ASB / Ollenburg

Am 03.03.2018 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des ASB Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. statt. Neben der Entgegennahme der Tätigkeitsberichte der Geschäftsführung und des Vorstandes, wurden außerdem der Vorstand sowie weitere Wahlämter neu gewählt.

Alle vier Mitglieder des Vorstandes der letzten 127 Tage wurden auch als neue Vorstände im Amt bestätigt. Daniel Ullrich, Vorsitzender des Vorstandes, bedankte sich im Namen aller Vorstandsmitglieder für das Vertrauen und sieht dieses auch als Bestätigung der Arbeit der Geschäftsführung und des Vorstandes und richtete seinen Dank auch direkt an die Mitglieder: "Diese Arbeit wäre sicherlich nicht ohne Eure tolle Mitarbeit und Gestaltung möglich gewesen."

Für die kommenden vier Jahre sollen nicht nur die derzeitigen Aktivitäten des Regionalverbandes gestärkt werden, sondern auch neue Bereiche entwickelt und geschaffen werden. Zusätzlich verstärken wird Tanja Möller das fünfköpige Team des Vorstandes.

Als Überraschung überreichte Uwe Grünhagen, Vorsitzender des ASB Landesverbandes Berlin e.V., zu Beginn der Mitgliederversammlung einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro für das Projekt Pflasterheld. Herzlichen Dank.