Neuer ehrenamtlicher Rettungswagen übergeben

Neuer ehrenamtlicher Rettungswagen übergeben

Dienstag, 23. Februar 2016 - Alter: 3 Jahr(e)

Kategorie: Regionalverband

Übergabe der Fahrzeugschlüssel durch den Vorstandsvorsitzenden Bernhard Richter an den Rettungsassistenten Dominik Hackradt. Foto: ASB/ T.Bartlog

Außenansicht neuer ASB-Rettungswagen. Foto: ASB/ T.Bartlog

Außenansicht neuer ASB-Rettungswagen. Foto: ASB/ T.Bartlog

Blick in den Patientenraum des neuen ASB-Rettungswagens. Foto: ASB/ T.Bartlog

Blick in den Patientenraum des neuen ASB-Rettungswagens. Foto: ASB/ T.Bartlog

Der ASB-Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. freut sich einen neuen ehrenamtlichen Rettungswagen (RTW) in Dienst nehmen zu können. Der Vorstandsvorsitzende Bernhard Richter übergab dazu die Fahrzeugschlüssel des neuen Rettungswagens Sama Berlin 50/83/5 an den Rettungsassistenten Dominik Hackradt.

Bei dem Rettungswagen handelt es sich um einen Mercedes Benz Sprinter mit Strobel-Kofferaufbau. Der Rettungswagen ist aus dem Baujahr 2008 und hatte beim Kauf einen Kilometerstand von 138.000 km. Vor der Übernahme hat das Fahrzeug einen neuen Motor durch den Verkäufer erhalten und auch der Patientenraum wurde durch die Firma Strobel generalüberholt.

Das Fahrzeug ist eine Ersatzbeschaffung für den in die Jahre gekommenen Sama Berlin 50/83/4, der seit 1994 vom Verein für den Sanitätsdienst genutzt wurde. Aufgrund technischer Mängel musste nun der Austausch erfolgen. Mit dem fast neuwertigen Fahrzeug investiert der ASB in den zeitgemäßen und modernen Zustand seiner Fahrzeugflotte um auch weiterhin zuverlässige Qualität in der Notfallrettung z.B. bei der Unterstützung der Berliner Feuerwehr oder bei Veranstaltungen wie Konzerten und den Heimspielen von Hertha BSC im Olympiastadion bieten zu können.