Methoden und Visualisierung in der Erste-Hilfe-Ausbildung

Methoden und Visualisierung in der Erste-Hilfe-Ausbildung

Dienstag, 19. Februar 2019 - Alter: 268 Tage

Kategorie: Ausbildung

Vom Strich zum Symbol. Übungen am Flipchart. Foto: ASB / Heinrich

Fortbildung im Ausbildungszentrum in Berlin-Kreuzberg. Foto: ASB / Heinrich

Visualisierungsbeispiele. Foto: ASB / Heinrich

Zeichenübungen: Foto: ASB / Heinrich

Zeichenübungen. Foto. ASB / Heinrich

Woran muss ich bei Präsentationen denken?. Foto: ASB / Heinrich

Wie erkläre ich es meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern? Wie kann ich die zu vermittelnden Inhalte passend visualisieren?

Unter dem Titel "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - Methoden und Visualisierung in der Erste-Hilfe-Ausbildung" trafen sich interessierte Erste-Hilfe-Ausbilderinnen im ASB, Dozenten und Helferinnen und Helfer zu einem Workshop. Referent Philipp Schmidt führte zu den Themen Visualisierung von Inhalten am Flipchart oder Whiteboard, dem Einsatz von Farben und das Erstellen von Grafiken und Skizzen durch den Abend.
 

U.a. wurden folgende Themen behandelt:

  • Informationen auf Flipcharts sinnvoll und leserlich strukturieren
  • Komplexe Begriffe und Informationen mit Bildern darstellen
  • Mit einfachen Grafikelementen Emotionen wecken
  • Lebendige & abwechslungsreiche Flipcharts gestalten


Besonders interessant war der Einblick inwiefern eine Colorierung beiAufzählungszeichen, Rahmen und Symbolen unterstützend genutzt werden kann. Hier eignen sich besonders Wachsmal- oder Pastellkreiden.

Neben dem Einsatz von Medien wie Flipchart, Metaplanwand oder Powerpoint-Präsentation gab es außerdem praktische Hinweise zum Einsatz der Sprache als Mittel um die Aufmerksamkeit der Zuhörer stets hoch zu halten.