Ehrliches Danke ist Entschädigung genug

Ehrliches Danke ist Entschädigung genug

Mittwoch, 29. Januar 2020 - Alter: 60 Tage

Kategorie: Dienste, Regionalverband

Die Berliner Helden-Kolumne: Eine Frage der Ehre. Alexander Heinrich engagiert sich ehrenamtlich als Rettungssanitäter beim ASB Berlin-Nordwest. Foto: ASB/DMA

Die Berliner Helden-Kolumne: Eine Frage der Ehre. Alexander Heinrich engagiert sich ehrenamtlich als Rettungssanitäter beim ASB Berlin-Nordwest. Foto: ASB/DMA

"Heimsieg oder Niederlage - das ist im Olympiastadion für fast alle das wichtigste, wenn Hertha BSC dort spielt. Für mich und meine Kolleginnen und Kollegen vom Arbeiter-Samariter-Bund spielt das eine eher untergeordnete Rolle. Bei uns geht es um Verletzungen, Unfälle, manchmal auch um Leben oder Tod. Bei Fußballspielen und vielen anderen Großveranstaltungen sind wir ehrenamtlich für medizinische Notfälle und Erste Hilfe vor Ort. Bei einem ausverkauften Stadion mit 74.000 Menschen hat das immerhin die Dimension einer Kleinstadt. [...]"

Den vollständigen Text der Kolumne gibt es hier:


Die Berliner Helden Kolumne - Eine Frage der Ehre - Ehrliches Danke ist Entschädigung genug

Haben wir Dein Interesse geweckt Dich selbst zu engagieren? Du benötigst weitere Informationen oder willst uns näher kennen lernen?

Unter der Rubrik Mitmachen & Helfen haben wir ein paar Informationen zum ehrenamtlichen Engagement beim Arbeiter-Samariter-Bund zusammengetragen.

Dann schau doch einfach vorbei:

 

oder ruf uns an:

ASB Regionalverband Berlin-Nordwest e.V.
Flottenstr. 61, 13407 Berlin
Bürozeiten: Mo. - Fr.: 09:00 - 15:00 Uhr

Mitgliedertreffen: Do. ab 19:00 Uhr
Tel.: 030 / 40 999 67 - 00
E-Mail: freiwillig-aktiv(at)asb-berlin-nordwest.de