Corona-Testzentrum in Berlin-Kreuzberg weiterhin geöffnet

Corona-Testzentrum in Berlin-Kreuzberg weiterhin geöffnet

Donnerstag, 14. Januar 2021 - Alter: 282 Tage

Kategorie: Corona

ASB-Testzentrum in Berlin-Kreuzberg. Collage: ASB / Heinl / Heinrich

ASB-Testzentrum in Berlin-Kreuzberg. Collage: ASB / Heinl / Heinrich

Das ASB-Testzentrum im Bergmann-Kiez in Berlin-Kreuzberg in der Gneisenaustraße 40 in 10961 Berlin ist weiterhin für alle Berlinerinnen und Berliner geöffnet.


Die Tests werden Montag - Samstags regulär zwischen 12:00 und 18:00 Uhr angeboten. "Auf Nachfrage stellen wir gerne Sonderöffnungszeiten bereit", so Sebastian Hartmann, Leiter der Antigen-Schnelltest-Untersuchungen. Die tagesaktuellen Öffnungszeiten können der Webseite entnommen werden.

 

Zur Durchführung der SARS-CoV-2 Rapid-Antigen-Tests (ugs. Corona-Schnelltests) wird durch die geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bund ein Abstrich im Nasenrachen­bereich vorgenommen.

Das Testergebnis liegt nach 20-30 Minuten Wartezeit vor und wird der getesteten Person per Beleg mitgegeben. Die Ausstellung der Bescheinigung ist bereits in der Gebühr enthalten und ist als z.B. Nachweis für den Arbeitgeber bzw. Pflegeeinrichtungen mit besonderen Beschränkungen für Besucher gedacht.

 


Termin-Buchung der Corona-Schnelltests im Testzentrum

 

Die Termin-Reservierung erfolgt bequem über die Homepage unter www.asb-coronatest.de

Pro Stunde stehen eine begrenzte Anzahl von freien Testkapazitäten ohne Vorab-Reservierung zur Verfüg­ung. Ggfs. muss hier mit längeren Wartezeiten gerechnet werden.