ASB im Einsatz: DFB-Pokalfinale 2021

ASB im Einsatz: DFB-Pokalfinale 2021

Sonntag, 16. Mai 2021 - Alter: 121 Tage

Kategorie: Dienste

30 Einsatzkräfte des ASB Regionalverbandes Berlin Nordwest e.V. stehen vor dem Berliner Olympiastadion

Am Donnerstag, 13.05.2021 fand das 78. DFB-Pokalfinale im Olympiastadion Berlin statt. Die Mannschaft von Borussia Dortmund traf auf RB Leipzig. Nach 90 Minuten konnten die Dortmunder nach einem 4:1-Sieg den DFB-Pokal in den nächtlichen Berliner Himmel hochreißen.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie fand das Pokalfinale erneut ohne Zuschauer:innen statt. Da das Pokalfinale nicht wie sonst üblich nach Ende der Bundesligasaison stattfand sondern noch zwei Spieltage ausstanden, wurde ein besonders strenges Hygienekonzept umgesetzt.

 

Der Arbeiter-Samariter-Bund übernahm als langjährig erfahrener Sicherheitspartner des DFB erneut die sanitätsdienstliche Absicherung des Pokalfinales und unterstützte weiterhin aktiv das Hygienekonzept. Eingesetzt wurden 30 ASB-Einsatzkräfte der ASB-Regionalverbände Berlin-Nordwest e.V. und Berlin-Südost e.V.

 

Boris Michalowski, Leiter Sanitätsdienst, zog noch am Abend ein positives Fazit: "Der ASB hat erneut gezeigt, dass er auch in Corona-Zeiten ein verlässlicher Partner für die Veranstaltungssicherheit ist. Dennoch hoffen wir alle, dass wir 2022 ein klassisches Pokalfinale hier im Olympiastadion erleben können - zusammen mit den Fans, ausverkauft, laut und stimmungsvoll."