ASB Berlin-Nordwest sichert STOP TTIP Demonstration ab

ASB Berlin-Nordwest sichert STOP TTIP Demonstration ab

Dienstag, 13. Oktober 2015 - Alter: 3 Jahr(e)

Kategorie: Dienste

ASB-Notarzteinsatzfahrzeug begleitet die Demonstration. Foto: ASB

ASB-Notarzteinsatzfahrzeug begleitet die Demonstration. Foto: ASB

Am Samstag, den 10.10.2015 fand in Berlin die Großdemonstration gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA statt. Von einem breiten Bündnis von Gewerkschaften, einzelnen Parteien und Globalisierungskritikern getragen, kamen nach behördlichen Angaben über 150.000 Menschen nach Berlin und schlossen sich dem Demonstrationszug vom Hauptbahnhof über das Brandenburger Tor zur Siegessäule am Großen Stern an.  

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. ist seit vielen Jahren Sicherheitspartner des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und übernahm die sanitäts- und rettungsdienstliche Absicherung der Groß-Demo. In enger Abstimmung mit dem Veranstalter sowie der Berliner Feuerwehr und der Polizei wurde ein engmaschiges Sicherheitskonzept erarbeitet.

Einen Einsatzbericht und -fotos finden Sie hier: Einsatzbericht TTIP Demonstration.