Retter, Technik und Aktionen... Wir sind Berlin - Sei dabei!

„Retter, Technik und Aktionen... Wir sind Berlin - Sei dabei!" - am 12. Oktober 2008 in der Arena Treptow von 10.00 bis 16.00 Uhr

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport lädt gemeinsam mit den Berliner Hilfsorganisationen und dem Technischen Hilfswerk (THW) zur Veranstaltung „Retter, Technik und Aktionen – sei da-bei!“ am 12. Oktober 2008 in die Arena Treptow ein. Dieser Veranstaltungstag mit Rettungsaktionen, Technikshow, und Bühnenprogramm (Musik, Tanz, Tombola und anderen Attraktionen) dient der Förderung des Ehrenamtes.
 

Die Veranstaltung macht auf die Leistungen der ehrenamtlich im Katastrophenschutz tätigen Helfer aufmerksam und wirbt um Unterstützung für die Organisationen. Mit einer Mischung aus Leis-tungsschau und einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm sollen vor allem junge Menschen, besonders auch Jugendliche mit Migrationshintergrund, angesprochen werden.
 

Gemeinsam mit der Berliner Feuerwehr, dem Technischen Hilfswerk (THW), den Hilfsorganisatio-nen Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Johanniter Unfall Hilfe (JUH), Malteser Hilfsdienst (MHD), Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und Deutscher-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) wird der Öffentlichkeit moderne Einsatztechnik präsentiert und ein vielfältiges Aktionsprogramm zum Mitmachen in der Arena Treptow geboten. Unter anderem werden Rettungshunde des ASB ihr Können zeigen, die Berliner Feuerwehr präsentiert eine Rettungsübung „Verkehrsunfall“ und Löschübungen. JUH, MHD und ASB bieten mit Schminkstand, Rettungswagen und Sanitätsdienst einen Einblick in ihre Übungstätigkeit. THW und DLRG zeigen mit Booten und Tauchern Ret-tungsübungen auf der Spree.
 

Medienvertreter haben die Gelegenheit, bereits am 11. Oktober von 13.00 bis ca. 15.30 Uhr während einer Podiumsdiskussion vier Impulsreferate mit anschließender Diskussion zum Thema „Gemeinschaft ohne Gemeinsinn“ in der Arena Treptow zu verfolgen. Die Referenten sprechen zu Themen wie: Gründe für den Nachwuchsmangel bei den Hilfsorganisationen; Ehrenamt und Ar-beitgeber; Halbmond und Kreuz – Helfer mit Migrationshintergrund“.

Programm

10:00 Uhr

Beginn des Bühnenprogramms und der Präsentation von moderner Einsatztechnik sowie der Rettungsübungen von der Berliner Feuerwehr, dem Technischen Hilfswerk (THW), den Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Johanniter Unfall Hilfe (JUH), Malteser Hilfsdienst (MHD), Arbeiter Samariter Bund (ASB) und Deutscher-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG)
 

Akteure und Aktionen auf der Bühne:

  • Feuer und Flamme Show
  • Ey! Lem und people of color
  • Break Dance
  • Free Four
  • Steelband Tin Pan Alley

 
Aktionen zum Mitmachen:

  • moderne Einsatztechnik zum Anfassen
  • Basket-Mobil von Alba mit Jugendtrainern
  • Kinderfahrzeuge, Kinderschminken, Basteln
  • Verlosung von Eintrittskarten für Berliner Bundesligavereine Hertha BSC, Alba und die Füchse

 
16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Kontakt

Senatsverwaltung für Inneres und Sport
Klosterstraße 47, 10179 Berlin;
Claus Guggenberger; Tel.:  030/9027-1144; Fax: 030/ 9028-4366 
eMail: claus.guggenberger(at)seninnsport.berlin.de

THW-Länderverband Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt
Soorstr. 84, 14050 Berlin
Ellen Krukenberg, Tel.: 030/30682-131; Fax: 030/ 30682-155
eMail: ellen.krukenberg(at)thw.de