aus dem Bundesverband

Aktuelles aus dem Bundesverband

Arbeitgeberverband in der Pflege wird gegründet
Pflege

Arbeitgeberverband in der Pflege wird gegründet

Mehrere große Pflegeanbieter und -verbände, u.a. aus den Bereichen von Arbeiterwohlfahrt, Arbeiter-Samariter-Bund und der Diakonischen Dienstgeber in Niedersachsen haben sich auf die Gründung eines bundesweit zuständigen Arbeitgeberverbandes verständigt.

[mehr]

Kunstausstellung zum Thema Teilhabe eröffnet
„No Borders – Grenzgang“

Kunstausstellung zum Thema Teilhabe eröffnet

Die Ausstellung „No Borders – Grenzgang“ bietet einen Einblick in den Alltag von Menschen mit psychischer oder geistiger Behinderung und ist bis zum 12. Juni 2019 in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin, täglich von 10 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

[mehr]

ASB fordert bessere Bezahlung der Arbeitskräfte in der Pflege
Tag der Pflege

ASB fordert bessere Bezahlung der Arbeitskräfte in der Pflege

Zum Tag der Pflege am 12. Mai weist der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. auf den gravierenden Fachkräftemangel in der Altenpflege hin und fordert, Altenpflegekräfte genauso wie Krankenhauspflegekräfte zu bezahlen.

[mehr]

ASB-Katastrophenhelfer starten nach Mosambik
Nach Zerstörungen durch Zyklon IDAI

ASB-Katastrophenhelfer starten nach Mosambik

Berlin/Köln, 24.03.2019 - Noch in dieser Woche wird ein neunköpfiges Team von ehrenamtlichen Katastrophenhelfern nach Mosambik reisen.

[mehr]

Arbeiter-Samariter-Bund startet Soforthilfe nach Zyklon „Idai“
Auslandshilfe

Arbeiter-Samariter-Bund startet Soforthilfe nach Zyklon „Idai“

Berlin/Köln, 20. März 2019 – Nach den gewaltigen Zerstörungen durch den Tropensturm „Idai“ am vergangenen Freitag sind in Mosambik zahlreiche Städte und ganze Regionen überschwemmt. Die 500.000 Einwohner zählende Hafenstadt Beira ist weitgehend beschädigt und war bis gestern von der Außenwelt abgeschnitten. Tausende Menschen sind obdachlos, mit einer steigenden Zahl von Todesopfern muss in nächster Zeit gerechnet werden. Ähnlich betroffen von der Katastrophe sind die Nachbarländer Simbabwe und Malawi.

[mehr]

Starke-Familien-Gesetz: Erster Schritt in Richtung Kindergrundsicherung
Pressemitteilung

Starke-Familien-Gesetz: Erster Schritt in Richtung Kindergrundsicherung

Berlin/Köln, 21. März 2019 - Heute hat der Deutsche Bundestag abschließend das sogenannte „Starke-Familien-Gesetz“ beraten. Mit dem Gesetz werde ein wichtiger Beitrag im Kampf gegen Kinderarmut geleistet – so bewertet der Arbeiter-Samariter-Bund die mit dem Gesetz verbundene Neugestaltung des Kinderzuschlags und die Verbesserung der Leistung für Bildung und Teilhabe. „Wir freuen uns, dass es im parlamentarischen Verfahren zu weiteren Verbesserungen gekommen ist“, erklärt ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch. Dass nun noch die Anrechnungsgrenze beim Kindeseinkommens entfalle, der Betrag für gesellschaftliche Teilhabe steige und auch das Mittagsessen im Hort umsonst sei – das alles trage laut Bauch weiter zu einer Chancengleichheit unter Kindern bei.

[mehr]

Der Arbeiter-Samariter-Bund begrüßt das Urteil des EuGH zur Reichweite der Bereichsausnahme bei der Frage der Vergabe von Rettungsdienstleistungen
EuGH-Urteil

Der Arbeiter-Samariter-Bund begrüßt das Urteil des EuGH zur Reichweite der Bereichsausnahme bei der Frage der Vergabe von Rettungsdienstleistungen

Mit seinem heutigen Urteil hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass die klassischen Regelungen über die öffentliche Auftragsvergabe nicht für öffentliche Aufträge gelten, die den Katastrophenschutz, den Zivilschutz oder die Gefahrenabwehr betreffen. Wir begrüßen diese Entscheidung, denn Rettungsdienstleistungen dürfen nicht kommerzialisiert werden und müssen von anerkannten, gemeinnützigen Hilfsorganisationen wie dem ASB durchgeführt werden

[mehr]

Die März-Ausgabe des ASB Magazins ist erschienen
ASB Magazin 1/2019

Die März-Ausgabe des ASB Magazins ist erschienen

Ob Unfall, Herzinfarkt, Schlaganfall oder intensivmedizinische Verlegung – wenn Menschen schnell medizinische Hilfe benötigen, ist das Team der Luftrettung München zur Stelle. Auf der Station in Großhadern stehen die Einsatzkräfte des ASB und der DRF Luftrettung rund um die Uhr bereit, um im Notfall zu helfen. In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen den Alltag eines ASB-Notfallsanitäters in der Luftrettung vor.

[mehr]

fischerAppelt entwickelt deutschlandweite Kampagne für den ASB
Organspende

fischerAppelt entwickelt deutschlandweite Kampagne für den ASB

Der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. (ASB) setzt sich als eine der größten deutschen Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen seit 130 Jahren für die Rettung von Leben ein. Diese Kernaufgabe - mit dem Versprechen: “Wir helfen hier und jetzt.” - soll ab 2019 um das Thema Organspende ergänzt werden. In einem mehrstufigen Pitch um die kommunikative Begleitung setzte sich die Agenturgruppe fischerAppelt durch.

[mehr]

Der Arbeiter-Samariter-Bund und der Nationalsozialismus
Buchpräsentation und Ausstellungseröffnung

Der Arbeiter-Samariter-Bund und der Nationalsozialismus

Der ASB legt erstmals und 130 Jahre nach seiner Gründung eine unabhängige wissenschaftliche Untersuchung zu seiner Geschichte im Nationalsozialismus vor. Die Forschungsergebnisse wurden heute Abend im Rahmen einer Buchpräsentation und Ausstellungseröffnung in Berlin in der Topographie des Terrors vorgestellt. Die Veranstaltung stieß auf enormes Interesse, der Saal war mit über 200 Gästen komplett belegt.

[mehr]