Zug der Liebe 2022

Zug der Liebe 2022

Unter dem Motto ‚Wir machen sichtbar‘ fand am 27. August 2022 der Zug der Liebe statt. Zentrales Anliegen der Demonstration ist der Protest für mehr Mitgefühl, Nächstenliebe und soziales Engagement.

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. beteiligte sich auch in diesem Jahr, in Kooperation mit dem Musik-Kollektiv fhainest, mit einem Demo-Wagen. Mit dem Friedensappell #PeaceforUkraine hatte der ASB Berlin-Nordwest bei der Demonstration ein Zeichen gesetzt und Aufmerksamkeit auf den noch immer andauernden Ukraine-Krieg gelenkt.

Pünktlich zum Start der Demonstration klarte sich der Himmel wieder auf und das große Unwetter blieb aus. 13 Musik-Trucks und tausende Teilnehmende zogen in bester Stimmung durch die Stadtteile Prenzlauer Berg, Friedrichshain und Kreuzberg.


  • Demonstrationswagen mit Aufruf zum Frieden in der Ukraine
  • Demonstranten protestieren für den Frieden in der Ukraine
  • Tausende Demonstrantinnen und Demonstranten demonstrieren für soziales Engagement beim Zug der Liebe