Krankentransportwagen (KTW)

Krankentransportwagen (KTW)

 

Der ASB Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. verfügt über insgesamt drei Krankentransportwagen.

 

Krankentransportwagen (kurz KTW) werden für Patienten verordnet, bei denen keine vitale Bedrohung besteht oder zu erwarten ist, die aber zur weiteren medizinischen Abklärung in ein Krankenhaus transportiert werden müssen.

 

Die Krankentransportwagen (KTW) unseres Regionalverbandes sind uns im Rahmen unserer Beteiligung am Katastrophenschutz des Landes Berlin, durch den BUND zur Verfügung gestellt worden. Daraus erklärt sich auch die spezielle Ausstattung dieser Krankentransportwagen. U.a. können anstatt eines liegenden Patienten, zeitgleich bis zu vier liegende Patienten transportiert werden. Durch spezielle Tragenhalterungen liegen so pro Fahrzeugseite bis zu zwei Patienten übereinander.

 

Alle unsere KTWs sind ausgestattet mit Notfallkoffern, speziellen Kindernotfall-Koffern und Automatisch-Externen-Defibrillatoren (AED) vom Typ AED20 (Welch Allyn). 
 

 

Weiter unten finden Sie verschiedene Übersichten zum Typenblatt, zur Ausstattung und ein paar Fotos.

  


Krankentransportwagen - KTW-4

Krankentransportwagen - KTW-4

 

 

Mercedes-Benz Sprinter 313 CDI

(Führerscheinklasse: III bzw. B)

KTW-4 (BUND)
KTW-4 (BUND)
KTW-4 (BUND)
KTW-4 (BUND)
KTW-4 (BUND)
KTW-4 (BUND)