Beitrittserklärung
  1. Bitte füllen Sie die Beitrittserklärung am Bildschirm aus.  
2. Drucken Sie das ausgefüllte Formular zweimal aus. Ein Exemplar ist für Ihre Unterlagen.
3. Unterschreiben Sie die Beitrittserklärung, stecken Sie das Formular in einen ausreichend frankierten Briefumschlag und schicken Sie es ab.
 
Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V.
Mitgliederverwaltung
Sülzburgstraße 140
50937 Köln
 LV-Nr.  OV-Nr.
 Wird vom ASB ausgefüllt.
   
 
Ich bin bereit, die Tätigkeit des Arbeiter-Samariter-Bundes als Mitglied zu unterstützen: Die Satzungen und Richtlinien des ASB erkenne ich an. Beiträge an den Arbeiter-Samariter-Bund sind nach § 10b EStG und § 9 Abs. 1 Nr. 2 KStG steuerabzugsfähig.  
Bitte Zutreffendes ankreuzen
Anrede:  01 Firma 02 Herr 03 Frau                 Titel:  05 Doktor 06 Professor 15 Dr. Dr. 16 Prof. Dr.
Ich wünsche die Zusendung des ASB magazins  Ich benötige jährlich eine Beitragsquittung
Die Daten werden per EDV erfasst, gespeichert und verarbeitet.
Name Vorname
Straße/Nr. bzw. Postfach PLZ/Ort
Telefon (optional) Geburtsdatum (optional)
E-Mail (optional) Beruf (optional)
Ich berechtige die Deutsche Post AG, im Falle einer Anschriftsänderung zur Weitergabe meiner Adresse an den Arbeiter-Samariter-Bund.
  Tag / Monat / Jahr
Eintrittsdatum | |
Mein Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich:  EUR    Das ergibt einen Jahresbeitrag von: EUR 
Zahlungsmodus
(bitte ankreuzen)
4 = jährlich 3 = halbjährlich 2 = vierteljährlich 1 = monatlich (ab EUR 5,- Monatsbeitrag)
Einzugsermächtigung
Ich ermächtige den ASB, bis auf Widerruf den vereinbarten Beitrag abzuheben
gewünschter Einzugstermin: zum 15. zum 30. (Bitte ankreuzen)
Bankleitzahl Konto-Nr.
Bank/Sparkasse/Postgiro/Ort
Name des Kontoinhabers
(falls nicht mit Mitglied identisch)
Unterschrift des Kontoinhabers
(falls nicht mit Mitglied identisch)
Durch meine Unterschrift werde ich Mitglied des ASB Ort/Datum


Hinweise zur Mitgliedschaft:

  1. Sie werden Mitglied im Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), wenn Sie die Mitgliedskarte erhalten haben. Damit können Sie die satzungsgemäßen Mitgliederrechte wahrnehmen.

  2. Mit Ihrer Mitgliedschaft entsteht eine Beitragspflicht in Höhe des von Ihnen in der Beitrittserklärung bestimmten Betrages. Diesen können Sie frei wählen. Zu beachten ist lediglich der festgesetzte Beitrag.

  3. Wir freuen uns über jeden, der bei der Durchführung unserer Aufgaben freiwillig oder ehrenamtlich aktiv mitwirkt. Dabei kommen wir für einen angemessenen Versicherungsschutz auf.

  4. Sie können die Mitgliedschaft beenden, wenn Sie schriftlich oder unter der gebührenfreien Service-Nummer des Bundesverbandes (0800-2722255) Ihren Austritt erklären.

  5. Die Satzungen und Richtlinien des ASB können Sie bei Ihrer ASB-Gliederung, beim zuständigen Landesverband oder beim Bundesverband anfordern. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.asb-online.de.

Datenschutz/Sonstige Hinweise:

Ich berechtige die Deutsche Post AG im Falle einer Anschriftenänderung zur Weitergabe meiner Anschrift an den Arbeiter-Samariter-Bund.

Geld und Sachspenden dürfen durch die in der Mitgliedergewinnung tätigen Werbebeauftragten (Mitarbeiter/ Innen einer Werbeagentur) nicht entgegengenommen werden.

Hiermit erkläre ich ausdrücklich mein Einverständnis damit, dass der ASB meine Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefon- und/oder Faxnummer sowie E-Mail Adresse) auch nach meinem Austritt aus dem ASB speichern und nutzen darf, um mich zu einem erneuten Eintritt, einer Spende oder einer sonstigen ideellen oder materiellen Unterstützung des ASB zu gewinnen.

Der Arbeiter-Samariter-Bund wird Ihre Daten mittels EDV erfassen, speichern, verarbeiten und zur Kommunikation mit Ihnen nutzen.

 
Diese Seite drucken?   
Diese Seite drucken