Staatsoper für Alle 2012

Staatsoper für alle auf dem Bebelplatz

Seit fünf Jahren findet das beeindruckende Opern- und Klassik-Openair der Staatsoper Berlin auf dem historischen Bebelplatz statt. Unter dem Motto "Staatsoper für alle" wird am Samstag Abend eine Oper live auf eine große Video Leinwand übertragen und am Sonntag folgt das große Livekonzert der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Barenboim.

 

Dieses mal gab es die Mozartoper "Don Giovanni" sowie eine Klavierkonzerte von Tschaikowsky zu bestaunen. Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. sichert diese besondere Veranstaltung seit Ihrer Erstaufführung sanitätsdienstlich ab. Auch in diesem Jahr sorgten 8 Samariterinnen und Samariter mit einem RTW und einem KTW für die medizinische Sicherheit, insgesamt wurden knapp 15 Patienten sanitätsdienstlich betreut.

 

Der ASB freut sich jetzt schon auf das Jahr 2013, wenn es wieder heißt "Staatsoper für alle" auf dem Bebelplatz.