Hertha BSC vs. FC Augsburg

Heimspiel Hertha BSC vs. FC Augsburg

Fahrzeuge im Berliner Olympiastadion
Fahrzeuge im Berliner Olympiastadion

Kurzbericht

 

Am Samstag, 17. September empfing die Mannschaft von Hertha BSC die Gäste aus Augsburg. 48.385 Zuschauer verfolgten das Achterbahnspiel bei strahlenden Sonnenschein im Berliner Olympiastadion. Beide Mannschaften trennten sich 2:2, nachdem Augsburg in der ersten Hälfte mit 0:1 in Führung gegangen und Hertha in der zweiten Halbzeit zwischenzeitlich sogar mit 2:1 die Führung übernommen hatte.

 

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. übernahm die sanitätsdienstliche Absicherung des Spiels der beiden Bundesligaaufsteiger. Insgesamt waren unsere Sanitäter 39 mal im Einsatz, wobei zwei Patienten zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht wurden.

 

Vor Ort waren wir mit 55 Einsatzkräften und stellten folgende Einsatzmittel:

  • Einsatzleitung und Fernmeldeeinheit (ELW2)
  • 4 Rettungstransportwagen (RTW)
  • 2 Krankentransportwagen (KTW)
  • 1 Notarztwagen (NAW)
  • 2 Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF)
  • 6 feste Sanitätsstationen/ Unfallhilfsstellen (UHSt)
  • 6 Sanitätseinsatztrupps (SET)
  • 1 Spielfeldrandteam

 

 

Weitere Impressionen:

Einsatz für den Bereitschaftsarzt
Einsatz für den Bereitschaftsarzt
Rettungswagen im Stadion
Rettungswagen im Stadion
Gute Stimmung im Berliner Olympiastadion
Gute Stimmung im Berliner Olympiastadion