Pyronale® - Feuerwerk-World-Championat

Pryronale® 2008: Feuerwerk-World-Championat

 
Am 05. und 06. September fand auf dem Maifeld am Berliner Olympiastadion die Pyronale® 2008, die Weltmeisterschaft der Feuerwerker, statt. Im Wettbewerb traten sechs Nationen (Australien, Slowakei, Dänemark, Kanada, Ukraine und die Schweiz) gegeneinander an. Die Pyronale fand in diesem Jahr zum dritten Mal statt.
 
Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. übernahm die sanitätsdienstliche Absicherung der Veranstaltung. Bei insgesamt ca. 60.000 Zuschauern kamen folgende Kräfte zum Einsatz:
 

  • 2 Rettungstransportwagen (RTW)
  • 1 Krankentransportwagen (KTW)
  • 2 Arzttruppkraftwagen (ATrKW)
  • 2 Unfallhilfsstellen (UHSt)
  • 3-4 mobile Sanitätseinsatztrupps (SET)
  • Einsatzleitung


Verstärkt wurden die ASB-Einsatzkräfte durch eine Notärztin und eine Fachärztin für Augenheilkunde. An beiden Veranstaltungsabenden leisteten die Retter des ASB rund 60 mal Hilfe. Drei Patienten wurden zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus transportiert.

Die ASB-Einsatzleitung zeigte sich mit dem medizinischen Einsatz hochzufrieden: „Durch die die günstige Wetter- und Windlage kamen unsere Einsatzkräfte insbesondere am Auftaktabend nur wenig zum Einsatz. Am Samstag waren unsere Samariter bei Notfällen stets in kürzesteter Zeit vor Ort und konnten den Patienten professionell helfen.“

Sieger der Pyronale® 2008 wurden die Feuerwerker aus Kanada mit Ihrem beeindruckenden Lichterspektakel.

Impressionen

Bereitstellungsraum
Bereitstellungsraum
Ausstattung im Sanitätszelt
Ausstattung im Sanitätszelt
Intensivplatz im Sanitätszelt
Intensivplatz im Sanitätszelt
imposantes Feuerspektakel
imposantes Feuerspektakel
vernebeltes Maifeld
vernebeltes Maifeld
Einsatzleitung
Einsatzleitung