Staatsoper Open-Air: Manon

Staatsoper für alle

Alfred Biolek begleitete durch die Aufführung
Alfred Biolek begleitete durch die Aufführung

 

Unter dem Motto "staatsoper für alle" wurde am 19.Mai die Oper "Manon" von Jules Massenets mit Anna Netrebko live auf dem Bebelplatz übertragen.

 

Bei Temperaturen um die 27°C besuchten nach Veranstalterangaben bis zu 20'000 Menschen die Open-Air-Live-Übertragung. Ursprünglich hatte niemand mit so einem großen Ansturm der Besucher gerechnet. So sollte die Straße Unter den Linden eigentlich für den Autoverkehr offen bleiben, jedoch sperrten die Menschenmassen die Straße von alleine.
Unser Regionalverband übernahm mit sechs Einsatzkräften und zwei Krankentransportwagen (KTW) die sanitätsdienstliche Absicherung dieser Veranstaltung. Unsere Samariter mussten 20mal Erste Hilfe leisten, wobei zwei Personen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gefahren wurden.

Einsatzleiter Boris Michalowski zeigte sich sehr zu frieden mit den Verlauf des Dienstes: "Trotz des raschen Temperaturanstiegs am Wochenende, hielten sich die Anzahl der Hilfeleistungen im unteren Bereich auf."

 

Weitere Impressionen: