1.Mai - Wochenende

Unterstützung der Berliner Feuerwehr auf der Feuerwache Schillerpark

 

Zu Stoßzeiten wie Silvester oder dem 1.Mai - Wochenende unterstützt der ASB regelmäßig die Berliner Feuerwehr, so dass wir mit unseren Rettungswagen (RTW) auf deren Wachen fahren.

 

Beginnend am Sonntag, den 30. April um 10:00 Uhr bis Montag, den 2.Mai 7:00 Uhr, unterstütze der ASB RV Berlin-Nordwest e.V. die Berl. Feuerwehr auf der Feuerwache Schillerpark (FW 1700).

 

Die Schichten dauerten dabei 12 Stunden, so dass vier Teams im Einsatz waren. Die Helfer blieben die ganze Zeit auf der Wache und wurden direkt über die Leitstelle geführt und alarmiert. So konnte es Ihnen passieren, dass Sie die 112 anriefen, jedoch plötzlich die Mannschaft des ASB vor Ihrer Tür stand.

 

Insgesamt wurden in den 45 Stunden Dienst ca. 25 Alarme gefahren, wobei mehrere in Zusammenarbeit mit einem Notarzt geschehen sind.

 

Weitere Samariter hielten sich für den Sanitätszug bereit, der bei größeren Schadenslagen alarmiert geworden wäre.

Die im Betreuungsdienst (www.asb-betreuungsdienst.de) aktiven Helfer des Regionalverbandes hielten sich für die Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) Betreuung bereit. Diese wurde zum Feuer der Reifenfabrik in Berlin-Schmöckwitz alarmiert und übernahm vor Ort die Verpflegung der dort eingesetzten Kräfte der Feuerwehren, des THW und der Polizei. Alarmiert wurden die Helfer am Sonntag, den 1.Mai um 4:45 Uhr und der Einsatz dauerte bis Montag, den 2.Mai ca. 17 Uhr.