Erste-Hilfe-Kurs

Erste-Hilfe-Grundkurs (EHG)

Im Erste-Hilfe-Grundkurs erlernen Sie z.B. die richtigen lebensrettenen Sofortmaßnahmen bei einem Fahrradunfall. (Foto: ASB/P. Nierhoff)
Im Erste-Hilfe-Grundkurs erlernen Sie z.B. die richtigen lebensrettenen Sofortmaßnahmen bei einem Fahrradunfall. (Foto: ASB/P. Nierhoff)

 

Für den Erwerb des Führerscheins (alle Klassen: A, A1, B, BE, C, C1, CE, C1E, D, D1, D1E, L, M, S oder T) sowie für betriebliche Ersthelfer und zur Wiedererlangung des Führerscheins ist die Teilnahme am Erste-Hilfe-Grundkurs erforderlich.

 

Die Lehrgangsdauer beträgt 9 Unterrichtsstunden und umfasst z.B. folgende Themen:

  • Absichern von Unfallstellen
  • Notruf
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Umgang mit dem Automatisierten Externen Defibrillator (AED)
  • Stabile Seitenlage
  • Schlaganfall
  • Vergiftungen, Verätzungen, Verbrennungen
  • Beatmung

 

Dauer: 9 Unterrichtsstunden à 45 Minuten (entspricht 8 Zeitstunden inkl. Pausen)

Entgelt: 30,- EUR

Zielgruppe: alle Interessenten, Ersthelfer im Betrieb, Lehrer, Flugbegleiter, Führerscheinbewerber aller Klassen usw.

Hinweis: Nutzen Sie Ihren Erste-Hilfe-Jahresgutschein für diesen Kurs.

Dieser Lehrgang wird wöchentlich angeboten. Termine und Online-Anmeldung weiter unten auf der Seite.


Nächste Ausbildungstermine für Erste-Hilfe-Grundkurs